Navigation überspringen

Thema: Andromeda spendet an DKMS

 
Andromeda spendet an DKMS
Wichtig!
Erstellt 19. April 2020, 11:45
#42152 (im Thema #5560)
Avatar
Etz´red i!

Peter Maier ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Liebe Andromedanerinnen und Andromedaner,

lange ist es her, dass Marlene sich bereiterklärt hat, unser überschüssiges Restgeld zu verwalten, dass sich in der Vergangenheit aus diversen Aktivitäten sowie freiwilligen Beiträgen Eurerseits zur Finanzierung des Forumbetriebs ergeben hat.
Da diese Art der Verwaltung nicht mehr länger nötig ist und seit Jahren ein Restbetrag von 139 EUR ohne konkreten Einsatz oder Verwendungszweck auf dem Konto ruhte, haben wir nach Rücksprache mit Falko und Tobias abgestimmt, dass das Restgeld einem wohltätigen, nicht zwingend astronomiegebundenen Zweck zu Gute kommen soll.

Anhang
DKMS Spende in Höhe 140 EUR erfolgte im März 2020
DKMS Spende in Höhe 140 EUR erfolgte im März 2020
» Download: dkms_spende_andromeda.jpg (151 Kb, bisher 24 Downloads)


Aufgerundet um 1 EUR erfolgte im März diesen Jahres nun eine Spende in Höhe von 140 EUR an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), die sich für die Typisierung und Vermittlung freiwilliger Spender zur Knochenmark- bzw. Stammzellentranspantation für an Blutkrebs erkrankte Patienten weltweit einsetzt.

Danke Euch allen für die Arbeit!
Ich denke, so hat die Sache mit dem Restgeld ein gutes "Happy End" gefunden.:up:

Schöne Grüße und klaren Himmel,

Peter Maier
Wichtig!
 
There are too many online users to list.