Navigation überspringen

Thema: Erfle, Sinnvoll?

 
Erfle, Sinnvoll?
Erstellt 07. Juni 2010, 19:45
#35379 (im Thema #3307)
Avatar
Andromedaner

Also ich will mir jetzt wohl dann ein 8" Dobson hohlen, weil ich mich aus kosten und aufwands gründen gegen die Astrofotografie entscheiden habe. Auch wenns ne super sache ist aber naja, ich denke ich habe nich das Geld für wirklich gute ausrüstung und auch nicht die Zeit.


Jetzt habe ich eine Frage. Ich stehe vor der Wahl

entweder kaufe ich mir ein 8" Galaxy mit 1:10 Übersetzung und 1 Plössl und 2 Erfle für 100€ mehr oder ich spar mir das Geld und kaufe mir das Teil mir 2 Plössl

Produkt 1 ohne das zusatz Zeug
http://www.intercon-sp…/dobson/produkt/d8_k_crf/

Produkt 2 mit dem Zusatz zeug
http://www.intercon-sp…/dobson/produkt/d8_k_mcf/

was meint ihr? Oder soll ich da gleich auf das Zeug verzichten und mir weniger und dafür bessere dazu legen lassen?

Wie gesagt ich hab nich so viel ahnung von der Materie

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott,  der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns  verlangt, dieselben nicht zu benutzen.

Galileo Galilei
Zurück nach oben
 
AW: Erfle, Sinnvoll?
Erstellt 09. Juni 2010, 22:33
#35380
Avatar
Site staff

Tobi ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Hi Manu,

ich würde als Einsteiger das zweite Set kaufen - gibt schlechtere Okulare als die die da dabei sind und vor allem kann man sich über die 100 Euro mehr für die 3 Okulare nicht beklagen (v.a. bekommt man alle 3 sicherlich wieder für mind. 60 Euro los!!!)!

Erfles sind allgemein besser als Plössls einzustufen, was Gesichtsfeld, Feldschärfe und m.E. auch Einblick angeht… daher wäre es mir die 100 Euro Aufpreis wert. Plössls sind eher etwas für Refraktoren (Linsenteleskope), wenn diese lange Brennweiten haben und daher nicht ganz so anspruchsvoll bezgl. der Okularauswahl sind. Die nächste Ausbaustufe um die beiden Erfles zu ersetzen kostet dann mehr als der komplette Dobson - aber vorher ist erstmal Erfahrung sammeln und viel Beobachten angesagt.

Kurzum: Zahl die 100 Euro mehr und nimm die beiden Erfles plus das eine Plössl.


Gruß,
Tobi

Hier steht Peters Werbung:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Zurück nach oben
 
AW: Erfle, Sinnvoll?
Erstellt 10. Juni 2010, 13:58
#35381
Avatar
Andromedaner

Okay danke, was meint ihr zu dem Shop? Also Peter und einer aus der Sternwarte haben gemeint das der gut ist, das ding ist da zwar en bissele teurer als anders wo aber da ist anscheinend nich so viel tolles Zeug dabei also werde ich mir erst mal das ding hohlen und spass damit haben.

Was ist eigentlich die preiswerteste lösung um mit dem Teil Terrestrisch zu beobachten? ich mein ich will da jetzt nich sooo viel Geld für ausgeben aber naja.

Irgend welche vorschläge? weil ich hab halt blos ein blödes Fernglas und dachte mir hmm dafür ist das doch sicher auch lustig.

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott,  der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns  verlangt, dieselben nicht zu benutzen.

Galileo Galilei
Zurück nach oben
 
AW: Erfle, Sinnvoll?
Erstellt 10. Juni 2010, 16:05
#35383
Avatar
Site staff

Tobi ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Ich teile die Meinung, dass Intercon Spacetec ein guter Laden ist. Habe nur mal auf einem Teleskoptreffen persönlich beim Birkmaier ein paar Bücher gekauft, aber der Mann hat richtig Ahnung und kann einem super beraten - daher taugen die Okus für 100 Euro Aufpreis auch sicherlich was.

Terrestrisch beobachten?? Was willst du denn damit terrestrisch beobachten? Steht eben alles auf dem Kopf, unhandlich ist son Dobson auch. Aber ansonsten: Oku rein, scharfstellen und auf gehts! Funktioniert genauso wie bei astronomischen Beobachtungen!

Hier steht Peters Werbung:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Zurück nach oben
 
AW: Erfle, Sinnvoll?
Erstellt 21. Juni 2010, 22:27
#35404
Avatar
Andromedaner

ooooooooookay jetzt mal wahrscheinlich eine meiner Letzen (und größeren, und hoffentlich vileicht sogar letzte Frage an euch) (ja ich gebs zu ich bin nicht sehr entschdeidungsfreudig aber ich habe auch keine lust soviel Geld in den ofen zu schieben.)

Auf jedenfall geht es sich jetzt um Folgendes:

Ich habe jetzt die wahl zwischen:

Dem Hier
http://www.astroshop.d…r-classic-dob-set/p,18012

das ich noch gefunden habe und einem Paket zum eigentlich schwach werden von intercon.

Und zwar:Darin enthalten ein Himmelsjahr 2010, das halt schon zur Hälfte  abgelaufen ist…
Weiterhin ein Karkoschka, das Gleitlager, die rote LED Lampe.  Standardmäßig drei Okulare 42, 15 und 9mm. Beim 42er können Sie sich  aussuchen, ob Sie lieber ein 30er hätten.Und halt der Galaxy Dobson (der anscheinend besser als der Skywatcher sein soll, zumindest sagt Intecon mit sonem Brief vom Hersteller das er die besten bekommt) mit dem 1:10 MC. Auserdem macht der mit auch ne Mittelmarkierung und schaut durch das Teil durch, und nen Justier Okular ist auch noch dabei, und anscheinend eine echt gute betriebsanleitung.


Wie gesagt ich habe von jetzt ja insgesamt 4 leuten gehört das der Ahnung hat :-)


aber jetzt will ich noch ein mal eure Meinung dazu höhren, (für mich klingt das paket teuer, aber lecker)

Grüße

euer mit den fingern zitternder weil endlich kurz vor einer Entscheidung stehender und eurem Rat als nützlich findender


Manu

:-P

Ich

Der ganze Spass kostet mich dann halt Geldbeutel zertrümernde 510€

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott,  der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns  verlangt, dieselben nicht zu benutzen.

Galileo Galilei
Zurück nach oben
 
1 Gäste und 0 Mitglieder haben dies gerade gelesen: Keine