Navigation überspringen

Thema: Okular für 10"-Dobson

 
Okular für 10"-Dobson
Erstellt 11. Juli 2008, 19:26
#32796 (im Thema #3035)
Avatar
Erdling

Hi allerseits,

welches Okular um die 30 mm Brennweite (Weitwinkelokular) würdet ihr mir für einen 10" f/5 Dobson empfehlen?
Preislich sollte es so maximal um die 200 ? liegen.
Ihr würdet mir helfen, die Auswahl etwas einzuschränken, dann muss ich nicht so viele testen, bevor ich eins kaufe.

LG

Stefanie
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 11. Juli 2008, 20:34
#32799
Avatar
Site staff

Martin Reck ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Hallo Stefanie,

das kommt immer drauf an was du genau von einem Okular erwartest. Frag einfach mal Tobi. Wenn du seinem Rat hörst zahlst du zwar mehr aber hast dafür das beste vom Besten ;).

Frag einfach mal unseren Okularmeister ;) Schreib ihm einfach ne PM oder ich denke er wird sich hier schon noch zu Wort melden.

Gruß,
Martin
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 12. Juli 2008, 15:57
#32801
Avatar
Site staff

Tobi ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Hallo Stefanie,

Weitwinkel (großes scheinbares Gesichtsfeld) um die 30mm, tauglich für einen schnellen Dobson und auch noch für unter 200 Euro… das wird schwierig!

Das Maß der Dinge wäre ein 31mm TeleVue Nagler (82° schGF, 600 Euro) oder ein 27mm TeleVue Panoptik (68° schGF, 320 Euro), aber die fallen weit aus dem 200 Euro-Limit. Besonders schwierig ist es hier ein Okular zu finden, welches bei f/5 auch am Rand noch eine brauchbare Abbildungsleistung besitzt…

Ich denke ein Kompromiss aus der teuren Anschaffung und der Abbildungsqualität ist das 33mm SWAN von William Optics (72° schGF, 100 Euro) - hier ist die Randabbildung bei f/5 zwar nicht so gut wie beim Nagler oder Panoptik, aber für unter 200 Euro kann man das auch nicht erwarten.

Wenn es doch gegen 200 Euro gehen soll, würde ich das 31mm Aspheric von Baader Planetarium (220 Euro) empfehlen. Das hat bei f/5 eine bessere Randabbildung und dürfte auch einen Tick schärfer sein als das 33er SWAN. Vielleicht kannst du dir beide Okus zuschicken lassen und vergleichen, falls du das Aspheric mit in Betracht ziehen solltest.

Viele Grüße,
Tobi

Hier steht Peters Werbung:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 12. Juli 2008, 20:19
#32802
Avatar
Erdling

Hi,

Danke für deine Antwort, ich hoffe einfach mal, dass auf dem BTM jemand diese Okulare hat, sodass ich sie da mal testen kann.

LG

Stefanie
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 13. Juli 2008, 13:15
#32804
Avatar
Site staff

Martin Reck ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Hallo Stefanie,

ich wollte dir noch sagen das Ich persöhnlich mit meinem VIXEN Okular (erhältich beim Teleskop Service) sehr zufrieden bin. Es ist nicht das beste gehört aber sicher nicht zu den Schrottteilen ;)

Such doch da mal wenn du unter 200 Euro bleiben möchtest ;)

KLICK HIER um zu der Seite mit den VIXEN zu kommen. Ich meine speziel die "LV Okulare (langer Augenabstand)"

Also ich selber finde diese Okular Gut. Ich hab das 30mm von Tobi abgekauft :). Für ihn nicht so brauchbar für Mich hingegen ziemlich gut :)

Gruß,
Martin
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 13. Juli 2008, 13:43
#32805
Avatar
Site staff

Tobi ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Hallo Martin und Stefanie,

an das 30mm LV dachte ich auch bereits, allerdings sind die beiden von mir oben genannten Neuerscheinungen wesentlich aktueller und liefern eine bessere Abbildungsleistung für weniger oder eine ähnliche Summe an Geld.
Das 30er LV hat bei f/5 von der Mildmitte bis etwa 50% eine gute Abbildungsleistung, fällt aber dann leider deutlich ab - ist halt kein Okular für besonders schnelle Teleskope. Es hat außerdem "nur" 60° schGF…
Wenn es etwa halb so viel kosten würde wie es momentan tut, würde ich es vielleicht noch empfehlen, aber für das Geld was es kostet gibt's mittlerweile besseres an Glas… aber das ist ja überall so - auch bei Objektiven für Spiegelreflexkameras.

Gruß,
Tobi

Hier steht Peters Werbung:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 13. Juli 2008, 19:11
#32810
Avatar
Erdling

Hi Tobi und Martin,

Werde die genannten Okulare einfach mal testen, wenn ich jemanden treffe, der die hat. Und dann seh ich ja, welches ich nehme. Kennt einer von euch die Celestron Ultima Okulare?

LG

Stefanie
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 14. Juli 2008, 06:23
#32812
Avatar
Site staff

Martin Reck ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Hallo Stefanie,

ich werde auch aufs BTM kommen. Das 30mm LV kannst du gerne testen ich habs wie gesagt von Tobi abgekauft :)

Gruß,
Martin
Zurück nach oben
 
AW: Okular für 10"-Dobson
Erstellt 14. Juli 2008, 20:28
#32816
Avatar
Erdling

Hi Martin,

ich werde auf dein Angebot zurückkommen…

LG

Stefanie
Zurück nach oben
 
1 Gäste und 0 Mitglieder haben dies gerade gelesen: Keine