Navigation überspringen

Thema: selfmade Pipemount

 
selfmade Pipemount
Erstellt 25. März 2010, 00:21
#35165 (im Thema #3280)
Avatar
Andromedaner

Hey,

Ich möchte hier mal kurz mein neuestes Projekt vorstellen.

Vor ein paar Wochen stöberte ich in einem größerem Astrofoum durch das "Suche"-Board und fand einen seltsamen Thread "Installateur/Klempner gesucht". Wohlgemerkt in einem Astroforum :D
Naja, und diese Meldung brachte mich dann schließlich zu diesem Thema auf dem Astrotreff.

Da ich schon länger an einer azimutalen Montierung interessiert bin, und die Giro mir leider etwas zu teuer ist, kam mir die Pipemount geradezu recht.

Jetzt fragt ihr euch wozu der ne azimutale Montierung will?
Nein, ich hab nicht der Astrofotografie abgeschwohren. Nur wenn ich mal nicht knipse, ist mir die äquatoriale SuperPolaris zu viel zum Aufbauen, gerade wenn es schnell gehen soll.

Also los und Teile besorgen … :pfeif: natürlich gleich in 2"!
Prima dachte ich mir, ich hab Zugang zum Fachhandel, zwar nicht Installatuer, aber immerhin. Hab da auch alles bekommen, bis auf die Flansche. Dafür musste ich dann doch noch zum örtlichen Heizungsfachmann. Naja, und dann hatte ich die Teile und keine Zeit mehr ;)

Heute bin ich dann endlich mal dazu gekommen, die Teile zusammenzubauen und abzuändern.
Denn nachbauen kann ja jeder, und Klemmungen sollte meine dann schon haben. Nicht zuletzt weil ich das Ding auch mal im Führungsbetrieb an der Sternwarte einsetzen möchte.

So, nun fehlt nur noch eine Einschlagmutter und zwei Löcher, dass die Rohre aufs Stativ kommen können, und eine Prismenklemmung für's Teleskop.

Mal sehen, obs morgen dann ein First Light gibt ;)

Anhang

» Download: pipemount.jpg (144 Kb, bisher 406 Downloads)

*** ich bin nur ein Platzhalter ***
Zurück nach oben
 
AW: selfmade Pipemount
Erstellt 26. März 2010, 09:53
#35171
Avatar
Site staff

Tobi ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

Hi Johannes,

coole Idee! :up:
Was musstest du denn so ungefähr an Materialkosten löhnen wenn ich fragen darf?

Viele Grüße,
Tobi

Hier steht Peters Werbung:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Zurück nach oben
 
AW: selfmade Pipemount
Erstellt 26. März 2010, 13:48
#35172
Avatar
Andromedaner

Hey Tobi,

Die Kosten beliefen sich auch ca. 80 Euros, wobei die Flansche schon fast die Hälfte ausgemacht haben. Holz, Schrauben und Farbe hatte nich noch ;)


gestern haben die Rohre noch einen schönen roten Anstrich bekommen und nun ist's vollbracht.

Der erste Test bei Taghimmel lief auch erfolgreich :up:

Anhang

» Download: IMG_1799.jpg (154 Kb, bisher 371 Downloads)


Anhang

» Download: IMG_1800.jpg (151 Kb, bisher 379 Downloads)

*** ich bin nur ein Platzhalter ***
Zurück nach oben
 
AW: selfmade Pipemount
Erstellt 26. März 2010, 18:09
#35174
Avatar
Site director

Falko ist Mitglied der Gruppe 'Administratoren'

Hallo Johannes,

echt schick dein Eigenbau. Vor allem der rote Anstrich sieht geil aus :cool:

Und für den Preis echt genial :up:

Liebe Grüße
Falko
Zurück nach oben
 
AW: selfmade Pipemount
Erstellt 27. März 2010, 01:26
#35176
Avatar
Astrofrüchtchen

Hi Johannes,

schicker Eigenbau, das muss man dir lassen :up:

Gruß Sabrina


Selig hat gesagt

Wenn du zu sehr liebst, dass du es nicht erträgst
Komm in die Nacht es gibt einen Weg
Hier werden wir uns wieder sehen, am Ufer der Nacht

[- Meine Webseite -][- Bitte einen Klick für meinen UHC-Filter! -][- Meine Musikprofil -][- Sturmvogel mit 3" gerockt -]
Zurück nach oben
 
AW: selfmade Pipemount
Erstellt 27. März 2010, 02:50
#35177
Avatar
Andromedaner

hat was, das stimmt. Und der rote Anstrich hat vorallem was.

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott,  der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns  verlangt, dieselben nicht zu benutzen.

Galileo Galilei
Zurück nach oben
 
AW: selfmade Pipemount
Erstellt 27. März 2010, 16:34
#35178
Avatar
Etz´red i!

Peter Maier ist Mitglied der Gruppe 'Moderatoren'

:up: Cooles Teil!
Zurück nach oben
 
There are too many online users to list.