Navigation überspringen

Nicht angemeldet

[ Registrieren | Mehr ]

Site-Statistiken

  • Community:

Benutzer online

6 Gäste
Geburtstage: Mary (25)

Demnächst…

zur Zeit keine Einträge

Sonne aktuell

Polarlichtaktivität

Aktuelle Mondphase

Andromedatreffen

Da die Andromedaner keine Stubenhocker sind, ergeben sich von Zeit zu Zeit Möglichkeiten, sich nicht nur virtuell, sondern auch persönlich kennen zu lernen.

Als fester Bestandteil des Forums hat sich das jährliche Andromedatreffen herausgebildet. Hierzu packen wir unsere Teleskope ein, um uns zusammen für eine Woche unter dunklem Sternenhimmel zu treffen. Neben dem gemeinsamen Beobachten zeichnet die Treffen auch der persönliche Erfahrungsaustausch aus - und natürlich auch die gemeinsam verbrachte Zeit.

  • Das erste Treffen fand 2005 bei Triberg im Schwarzwald statt. Man lernte sich kennen und bastelte gemeinsam an den Teleskopen. Da es meist regnete, beschränkte man sich auf Präsentationen und Filme rund um die Astronomie.
  • Im August 2006 trafen sich die Andromedaner auf der Saalfelder Höhe in Thüringen. In mehreren klaren Nächten entstanden wunderschöne Bilder und man bereicherte sich gegenseitig bei den Beobachtungsnächten. Auf einem Ausflug nach Jena wurde das optische Museum und die Urania Volkssternwarte besichtigt.
  • Das nächste Treffen fand im August 2007 in Österreich statt. Wir trafen uns auf der Bieler Höhe in der Silvretta. Dort erwartete uns ein spitzen Himmel der vor allem duch die Dunkelheit punktete. Zwei Nächte konnte man tatsächlich beobachten. Danach ging es zusammen zum Bayrischen Teleskop Meeting.
  • Auch 2008 traf man sich in Österreich, diesmal in Kärnten. Da das Wetter recht wechselhaft war, konnte der Himmel nicht recht überzeugen.
  • 2009 fand das Treffen in Tschechien nahe České Budějovice (Budweis) statt, wo wir eine Ferienwohnung anmieteten. Nebst astronomischer Ausflüge zum Kleť-Observatorium besichtigten wir unter anderem auch die Brauerei Budweiser Budvar.
  • Das Treffen 2010 fand im Biosphärenreservat Rhön statt. Auf der Hohen Geba erwartete uns ein erstklassiger Nachthimmel, der leider oft durch Wolken getrübt wurde. Dennoch waren einige Beobachtungen möglich. Tagsüber wurden die Sehenswürdigkeiten der Region begutachtet.
Neben dem Andromedatreffen ergeben sich im Laufe des Jahres weitere Möglichkeiten, zusammen zu treffen. So etwa auf Teleskoptreffen wie dem BTM oder etwa der Internationalen Astronomie Messe (AME).


Androtreff 2005 - Schwarzwald

Androtreff 2006 - Thüringen


Androtreff 2007 - Silvretta

Androtreff 2008 - Kärnten

Androtreff 2009 - Tschechien



Andromedatreffen 2011 - Untertiefengrün, Hof
(folgt bald!)

Androtreff 2010 - Meininger Hütte